Hellomobil bietet LTE-Tarife

by

altDer Mobilfunkdiscounter Hellomobil hat sein Tarifportfolio um drei LTE-Tarife mit bis zu 50 Megabit Bandbreite erweitert. Die Kunden können zwischen den Tarifen LTE S, LTE M und LTE L wählen. Der Einsteiger-Tarif LTE S bietet eine Telefon-Flatrate und eine 1 GB Internet-Flatrate für 14,95 Euro monatliche Grundgebühr.

Die Telefon-Flatrate gilt für Anrufe in das deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze des Landes. Die Bandbreite beläuft sich auf bis zu 21,1 Megabit pro Sekunde und wird bis zum Verbrauch des Freivolumens von 1 Gigabyte gewährt.

Der Allround-Tarif LTE M umfasst eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat und eine 2 GB Internet-Flat für 19,95 Euro pro Monat. Der Powertarif LTE L bietet für 24,95 Euro pro Monat eine Allnet-Flat, eine SMS-Flat und eine 3 GB Internet-Flat. Bei Hellomobil LTE M und LTE L beläuft sich die Bandbreite auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Nach Verbrauch des Freivolumens wird die Bandbreite für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren.

Die Mindestvertragslaufzeit bei allen Tarifen beträgt jeweils 24 Monate. Im Rahmen einer Tarifbestellung wird ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro berechnet. Die Kunden können bei Hellomobil außerdem zwischen Paket-Tarifen, Flatrate-Tarifen, einem Minuten-Tarif und EU-Tarifen wählen.