LG Leon 4G kostet 150 Euro

by

handy-logo2Das Einsteiger-Smartphone LG Leon 4G kostet 150 Euro und verfügt über eine gute Ausstattung. Das 4,5 Zoll Display bietet eine Auflösung von 854*480 Pixeln, eine satte Farbdarstellung und hohe Blickwinkelstabilität. Die Hauptkamera arbeitet mit 5 Megapixel Auflösung, verfügt über einen LED-Blitz und kann Videos in FullHD aufnehmen.

Die Frontkamera hingegen bietet nur 0,3 Megapixel Auflösung und eignet sich nur für sehr einfache Selfies. Bei der verbauten CPU handelt es sich um einen Mediatek MT6582 Quadcore-Prozessor mit 1,3 Gigahertz Taktfrequenz, während das LTE-Modell mit dem besseren Qualcomm Snapdragon 410 auf 1,2 Gigahertz getakteten Vierkern-Prozessor ausgestattet. In beiden Ausführungen wird der Prozessor von 1 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt.

Der interne Speicher beläuft sich auf 8 Gigabyte und kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Die Kommunikationsstandards UMTS, WLAN, HSDPA und Bluetooth werden unterstützt. Bei der LTE-Variante steht zusätzlich der Nahbereichfunk NFC zur Verfügung.

Als Betriebssystem wurde Google Android 5.0 Lollipop auf dem solide ausgestatteten Smartphone installiert. Wer ein preiswertes Smartphone mit Quadcore-Prozessor sucht, der sollte sich das LG Leon mal anschauen aber zur LTE-Version greifen, da diese nur wenige Euro teurer ist und mit einem Qualcomm Snapdragon 410 Quadcore-Prozessor ausgestattet wurde. Zum mobilen Surfen ist das LG Leon in Verbindung mit einer Daten-Flat optimal geeignet.